Öffnungszeiten

Museum

Mo geschlossen

Di – So 10:00 - 17:00

Café du Château

Mo geschlossen

Di – So 09:30 - 17:30

Besondere Öffnungszeiten

Mo, 1.8.2022 10:00 - 17:00, Nationalfeiertag

So, 18.9.2022 10:00 - 17:00, Eidgenössischer Dank-, Buss- und Bettag

Mo, 19.9.2022 geschlossen, Eidgenössischer Dank-, Buss- und Bettag - Montag

Sa, 24.12.2022 10:00 - 17:00, Heiliger Abend

So, 25.12.2022 geschlossen, Weihnachten

Mo, 26.12.2022 10:00 - 17:00, Stephanstag

Sa, 31.12.2022 10:00 - 17:00, Silvester-Abend

So, 1.1.2023 geschlossen, Neujahr

Mo, 2.1.2023 10:00 - 17:00, Berchtoldstag

Alle anzeigen

Öffnungszeiten

Museum

Mo geschlossen

Di – So 10:00 - 17:00

Café du Château

Mo geschlossen

Di – So 09:30 - 17:30

Besondere Öffnungszeiten

Mo, 1.8.2022 10:00 - 17:00, Nationalfeiertag

So, 18.9.2022 10:00 - 17:00, Eidgenössischer Dank-, Buss- und Bettag

Mo, 19.9.2022 geschlossen, Eidgenössischer Dank-, Buss- und Bettag - Montag

Sa, 24.12.2022 10:00 - 17:00, Heiliger Abend

So, 25.12.2022 geschlossen, Weihnachten

Mo, 26.12.2022 10:00 - 17:00, Stephanstag

Sa, 31.12.2022 10:00 - 17:00, Silvester-Abend

So, 1.1.2023 geschlossen, Neujahr

Mo, 2.1.2023 10:00 - 17:00, Berchtoldstag

Alle anzeigen

Veranstaltung

3.6.2022 | 19:30 – 22:00

Château de Prangins

Rollstuhlgängig

Dieser Anlass liegt in der Vergangenheit.

Die Ausstellung

Was hat eine Wanddekoration, die man in einem Tuilerien-Palast erwarten würde, auf einem Bauernhof im Berner Jura zu suchen? Die Ausstellung eröffnet den Blick auf einen luxuriös eingerichteten Salon mit einer Tapete, auf der Motive aus Ovids Metamorphosen zu sehen sind. Ein Meisterwerk des Schweizerischen Nationalmuseums, das nun erstmals für die Öffentlichkeit zugänglich ist. Mit Unterstützung der Illustratorin Fanny Vaucher präsentiert sich die abenteuerliche Geschichte dieses Wandschmucks und seines illustren Besitzers wie eine Comic-Geschichte im Grossformat: Wein und Tapete, grüne Weiden und Schmuggel – auf den ersten Blick völlig unabhängige Dinge, die beim genaueren Hinsehen erstaunliche Verbindungen an den Tag treten lassen!

Die Ausstellung befasst sich ausserdem mit den Techniken für die Herstellung und das Anbringen der Tapeten im Zeitalter der Aufklärung und schlägt eine Brücke zu einer ambitionierten Restaurationsinitiative des Schweizerischen Nationalmuseums.

Details zur Ausstellung

Wonach suchen Sie?