Ausstellung | 21.03. - 10.10.2021

GAMES

Ausstellung

Wer hat noch nicht von Fortnite, Mario Bros. oder Minecraft gehört? Mit mehr als 2,7 Milliarden Spielern weltweit und einem Umsatz von fast 160 Milliarden US-Dollar hat die Videospielbranche Hollywood seit Langem übertroffen. Mit seiner temporären Ausstellung GAMES präsentiert das Château de Prangins die Geschichte der Videospiele von ihren Anfängen in den 70er-Jahren bis heute. GAMES verfolgt die Entwicklung von Videospielen sowohl aus historischer als auch aus technischer Sicht und lädt Sie ein, die Arcade-Spiele wie «Asteroids» und « Space Invaders» auszuprobieren, aber auch in der Schweiz entwickelte Videospiele zu spielen. Ergänzt wird die Ausstellung durch Vertiefungen zu Themen wie der Schweizer Videospielbranche, der Sucht junger Menschen oder Gewaltszenen in bestimmten Spielen. Während der gesamten Dauer der Ausstellung bietet das Château de Prangins Themenabende, Spielnachmittage und andere Veranstaltungen, die Sie nicht verpassen sollten. Sie können auch RTS-Archive erkunden und Sendungen zum Thema der Ausstellung ansehen.

Let's play!

Veranstaltungen